Versand frei in DE ab 50,- ☎ Beratung: 0251 - 1498 12 95 ✔ Rechnung  ✔ Kreditkarte  ✔ Lastschrift  ✔ PayPal, u.v.m.

VW Golf Plus - RCD 300 - USB-Stick, SD, Bluetooth, AUX Interface - Einbau Anleitung

In dieser Anleitung wird Ihnen beschrieben, wie Sie eine CD-Wechsler-Schnittstelle (hier: neXus v3 Pro) in Ihren Golf Plus einbauen können. Diese Anleitung können Sie auch für den Einbau von anderen Adaptern (z.B. Ipod- oder Bluetooth-Schnittstellen) verwenden.

Beispielhaft beschrieben für das RCD 300 Radio – simultan verwendbar bei allen anderen Radio-Systemen für den Golf Plus (z.B. RCD 500).



Schritt 1:


Zuerst wird die Blende um das Radio abgebaut, damit man an die Befestigungsschrauben des Radios kommt.



Hebeln Sie dazu die zwei Blenden rechts und links neben dem Warnblinkleichtschalter vorsichtig heraus.

 



Ziehen Sie den Stecker der rechten Einheit ab und schrauben Sie die zwei sichtbaren Schrauben heraus.

 

 

Schritt 2:


Nun können Sie die Blende entfernen. Diese ist nur geclipst und kann leicht abgehoben werden. 



Hebeln Sie diese vorsichtig von allen Seiten leicht ab. Wickeln Sie um das Werkzeug ein Tuch oder Vergleichbares, damit das Armaturenbrett keinen Schaden nimmt.

 



 

Schritt 3:


Nun kann die Blende abgenommen werden, nachdem der Warnblinklichtschalter entriegelt wurde.

 

 

Schritt 4:


Das Radio ist nun nur noch mit 4 Schrauben befestigt. Lösen Sie diese, damit das Radio herausgezogen werden kann.

 

 



Schritt 5:


Stecken Sie das Anschlusskabel des Interfaces von hinten in den großen Quadlock-Stecker. Er passt nur in die untere linke Kammer, die mit „CDC“ auf dem Aufkleber des Radios gekennzeichnet ist.

 

 

Schritt 6:


Sehr wichtig ist der Anschluss des Masse-Kabels am Kabel des Interfaces. Dazu können Sie die Ringöse an einer Schraube des Radiogehäuses befestigen.

 

 

Schritt 7:


Das Ventil für die Handschuhfachkühlung dient zur Kabeldurchführung für das Interface. Somit müssen keine Löcher o.Ä. gebohrt werden. Hebeln Sie dieses Ventil vorsichtig ab.

 

 

Schritt 8:


Nun kann man das Kabel von hinten durch die Öffnung schieben (Zugang vom Radioschacht). Der Ausbau des Handschuhfaches ist also nicht nötig.

 

 

Schritt 9:


Nun muss das Interface nur noch eingesteckt werden und die Schritte 1-5 rückwärts durchgeführt werden.

 



Hinweise zur Bestückung des USB-Sticks bzw. der SD-Karte mit Mp3-Dateien finden Sie in der Dokumentation und der Anleitung.


Wenn die komplette Funktion des Adapters sichergestellt werden konnte, können Sie das Radio wieder komplett einbauen.
Diese Anleitung gilt lediglich als Richtlinie für den genannten Einbau. Für aufkommende Fehler, sonstige Probleme oder die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen. Gerne stehen wir Ihnen jedoch mit Rat und Tat zur Seite.