Versand frei in DE ab 50,- ☎ Beratung: 0251 - 1498 12 95 ✔ Rechnung  ✔ Kreditkarte  ✔ Lastschrift  ✔ PayPal, u.v.m.

VW Golf 4 mit MFD 1 Radio - USB- und Bluetooth Interface - Anleitung zum Einbau

In dieser Anleitung wird Ihnen beschrieben, wie Sie eine CD-Wechsler-Schnittstelle (hier: neXus v3 Pro) in Ihren VW Golf 4 einbauen können. Diese Anleitung können Sie auch für den Einbau von anderen Adaptern (z.B. Ipod- oder Bluetooth-Schnittstellen) verwenden.

Beispielhaft beschrieben für das MFD I – simultan verwendbar bei allen anderen Radio-Systemen für den Golf 4 (z.B. Beta oder Gamma Radio).

 


 

Schritt 1:


Zuerst muss man das Radio ausbauen. Dafür müssen in die 4 Schlitze die Entriegelungshaken gesteckt werden, damit das Radio herausgezogen werden kann.
 

Hier sehen Sie die Positionen, wo die Haken eingesteckt werden müssen.
 

 

Schritt 2:

 

Zum Entfernen der Entriegelung müssen Sie die Feder (1) eindrücken und den Entriegelungsschlüssel herausziehen.
 

 

Schritt 3:


 

Nun können Sie das Kabel vom Handschuhfach in den Radioschacht führen.
Bei dem Golf 4 ist das sehr einfach, da schon eine Öffnung vorhanden ist. 


 
   

 

Durch diese Öffnung können Sie das Anschlusskabel führen und im Radioschacht hervorziehen.


 

Hier sehen Sie, wie das Anschlusskabel vom Handschuhfach in den Radioschacht geführt wurde.
 

 

Schritt 4:



 

Nun geht es um den eigentlichen Anschluss. Stecken Sie den blauen Anschlussstecker in das Radio (Pfeil oben) und verbinden Sie das Massekabel mit dem Radio-Gehäuse (unterer Pfeil, wichtig!).
   
 

Schritt 5:


Der Anschluss am Radio ist somit schon abgeschlossen. Bevor Sie alles wieder final einbauen, sollten Sie die Funktionen des neXus v3 Pro überprüfen.
 

 

Schritt 6:


Nun kann das neXus v3 Pro mit dem Anschlusskabel im Handschuhfach verbunden werden.

 

 

Schritt 7:


Das mitgelieferte Mikrofon für die Freisprechanlage kann nun an einer Stelle Ihrer Wahl platziert werden.



Hinweise zur Bestückung des USB-Sticks bzw. der SD-Karte mit Mp3-Dateien finden Sie in der Dokumentation und der Anleitung.
Wenn die komplette Funktion des Adapters sichergestellt werden konnte, können Sie das Radio wieder komplett einbauen.
Diese Anleitung gilt lediglich als Richtlinie für den genannten Einbau. Für aufkommende Fehler, sonstige Probleme oder die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen. Gerne stehen wir Ihnen jedoch mit Rat und Tat zur Seite.